Motorbootaus-/fortbildung 08/2018

 

Vergangenes Wochenende haben sich drei unserer Bootsführer mit zwei Bootsführer-Anwärtern nach Regensburg aufgemacht, um die unterschiedlichsten Fahrmanöver auf der Donau zu trainieren. 

Bei fast durchgängigem Sonnenschein  und schweißtreibenden Temperaturen wurde sowohl am Samstag als auch Sonntag ausgiebig geübt; Nachdem am Samtag die Boote geslipt waren, wurden u.a. das Anlegen gegen und mit der Strömung, Wenden auf engstem Raum, „Mann-über-Bord“, „Boot-an-Boot“ und weitere Manöver trainiert.

Der Abend klang dann bei kühlen Getränken am Donauufer und der Innenstadt aus.

Nach einer schwülen Nacht wurde bereits früh am Sonntagmorgen dann wieder an die Donau verlegt, um noch einmal bis am frühen Nachmittag weiter zu üben.

Aber auch der Spaß kam bei aller Überei natürlich nicht zu kurz

Insgesamt war es ein gelungenes Wochenende, wodurch unsere Anwärter nun auch gut gerüstet in Richtung Prüfung im Herbst gehen können 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar