Rettungsschwimmen

Richtig Retten will gelernt sein

Ziel der Rettungsschwimmausbildung ist neben verschiedenen Techniken zum Transport eines Verunglückten im Wasser und das anschliessende An-Land-Bringen vor allem die Einschätzung von Risiken und Gefahren für den Retter. Leider bezahlte schon mancher Retter seine Hilfsbereitschaft mit der eigenen Gesundheit oder gar dem Leben – das muss aber nicht sein, wenn man richtig an eine Rettungsaktion herangeht.

Die praktische Ausbildung zum Rettungsschwimmer findet im Kümmersbruck Hallenbad statt.
Der Theorieunterricht findet in unseren Gruppenraum „Hütte“ im Untergeschoss des Arche Noah Kindergartens in Kümmersbruck statt.

Am Ende eines solchen Kurses steht die Prüfung nach den Richtlinien des Deutschen Rettungsschwimm Abzeichens (DRSA).

Bei Fragen zur Rettungsschwimmausbildung wenden Sie sich an uns

info[at]wasserwacht-vilstal-kuemmersbruck.de