Derzeit gelten in vielen Bereichen noch Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie. Das schöne Wetter der letzten Wochen lädt dennoch zu einem Bad im Fluss oder See ein. Doch der Badespaß sollte auch sicher ablaufen! Damit dies am Stausee Trausnitz der Fall ist, betreibt dort die Kreiswasserwacht Amberg-Sulzbach eine Wachstation. Diese wird im an den Wochenenden durch die Ortsgruppen besetzt. Vergangenes Wochenende machten sich 5 Mitglieder unserer Ortsgruppe auf den Weg die Wachstation zu besetzen. Dabei sind die Diensthabenden zum einen für die Sicherheit am See verantwortlich, können über die Integrierte Leitstelle aber auch zu medizinischen Notfällen im Umkreis alarmiert werden. Die einsatzfreie Zeit wird dabei häufig für Übungen genutzt um fit zu bleiben. Neben dem Wachdienst wird an solchen Wochenenden selbstverständlich auch die Gemeinschaft gefördert und auch das Vergnügen kommt nicht zu kurz, wenn man die Tage gemeinsam am Lagerfeuer ausklingen lässe. Alles in allem ist es jedesmal ein schönes Wochenende für die Wasserwachtler!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar